News

reacha Sports Utility Trailer

reacha Sports Utility Trailer

Einen multifunktional einsetzbaren Trailer für Wassersportgeräte hat die reacha-Crew um Erfinder Florian Zibert entwickelt. Der reacha Sports Utility Trailer ist einsetzbar als Handwagen oder Fahrradanhänger, optimiert für den Transport von Wassersportausrüstung vom Stand-up Paddle Board bis hin zum Kanu.

In 2017 wurde reacha als Crowdfunding-Projekt gestartet. Jetzt sind die Transportwagen erfolgreich eingeführt und im Online-Shop bestellbar. Die verschiedenen Modelle lassen sich als Handwagen oder mit optionalem Bike Connector auch als Anhänger nutzen. Damit kann jede Menge Gepäck transportiert werden – nicht nur zum Wasser, sondern auch quer durch die Stadt.

Beladungsbeispiel des reacha Trailers als Fahrradanhänger
Mit bis zu 35kg am Fahrrad und 60kg als Handwagen kann der Trailer beladen werden. Foto: reacha

Der mobile Transportwagen ist „Made in Bavaria“ und besteht aus einem stabilen Rahmen, der sich mit beliebig großen Reifen von 20 bis 28 Zoll kombinieren lässt. Erhältlich sind auch Fat Bike-Reifen, um mit Stand-up Paddle Boards und anderer Ausrüstung einfach über den Strand zu fahren. Der modular aufgebaute Trailer soll sich in nur drei Minuten zusammenbauen lassen. Praktisch ist er auch, denn der Anhänger passt zerlegt und verpackt in einer Tranporttasche locker in jeden Kofferraum.

Alle Details zum reacha Sports Utility Trailer und die Bestellmöglichkeit findet ihr unter reacha.de.

Anzeige